Close
Schliessen
Telefon
EMail
Kontakt
Facebook
Instagram
Handballjugend beim Rekordspiel
27.02.2024



Knapp 200 Jugendspielerinnen und -spieler vom VfL Rastede verfolgten gemeinsam mit Trainern, Betreuern und Eltern am Sonntag das außergewöhnliche Spiel der Handballerinnen in der EWE-Arena in Oldenburg. Bei diesem 48:34-Erfolg gegen die HSG Bad Wildungen sind so viele Tore gefallen wie noch nie bei einem Handballspiel der Frauen-Bundesliga. Damit hat der VfL Oldenburg eine Rekordmarke gesetzt.
Die Rasteder Handballerinnen und Handballer sahen viele gelungene Angriffsaktionen auf beiden Seiten. Nur die Abwehrarbeit wurde mehr als vernachlässigt, aber so konnte sich unser Handball-Nachwuchs zumindest im Angriff einiges abschauen. Die insgesamt 1600 Zuschauer in der Halle waren begeistert – ein tolles Erlebnis für alle!

Jetzt für den VfL Rastede voten
26.02.2024



Stimmt ab für den VfL Rastede und sichert unserem Verein die Teilnahme an der NETTO-Spendenaktion „Bring Dich ein für Deinen Verein“! Um Deine Stimme abzugeben, suche unseren Verein durch Eingabe der Postleitzahl im PLZ-Filter auf www.netto-online.de und nutze den „Jetzt abstimmen“-Button unter dem VfL Rastede.
Der VfL Rastede möchte an der NETTO-Aktion für Vereine teilnehmen, um Spenden für die Sportgruppen zu sammeln. Vorab müssen wir aber so viele Stimmen wie möglich zusammenbekommen, um zur Aktion zugelassen zu werden. Deshalb helft alle mit und sagt auch Familie, Freund*innen und Kolleg*innen Bescheid oder teilt den Link direkt bei WhatsApp! Noch bis zum 8. März kann online für den VfL abgestimmt werden.

Ziel der NETTO-Aktion „Bring dich ein für deinen Verein“ ist die Förderung von regionalen Vereinen. Haben wir die Teilnahme geschafft, können Kundinnen und Kunden im Aktionszeitraum vom 2. Juni bis 28. September durch Aufrunden ihres Einkaufsbetrags an der NETTO-Kasse oder durch Spenden des Pfandbons den Verein unterstützen. Also: „Bring Dich ein für Deinen Verein!“

Unsere Badmintons steigen auf
26.02.2024



Hot News vom Badminton: Am Sonntag war für unsere 1. Mannschaft der letzte Spieltag der laufenden Saison in der Kreisliga Weser-Ems. Nach einer spannenden und denkbar knappen Rückrunde steht das Team um Mannschaftsführer Paul Andräs nun gefestigt an Platz 1 der Tabelle. Mit dem Sieg (Ergebis 7:1) gegen den TuS Oestringen haben die Sportlerinnen und Sportler den Abstand zum zweitplatzierten der Tabelle (TuS Obenstrohe) so weit ausgebaut, dass auch das noch ausstehende Spiel gegen den GVO Oldenburg die Tabellenposition nicht mehr verändern kann. Damit steigt die 1. Mannschaft in der kommenden Saison in die Bezirksklasse auf!
Herzlichen Glückwunsch an Paul Andräs, Marit Fisahn, Max Pahl, Jannik Lüken, Myrke Sierach, Normen Mahn und Sina Braukmann! Der VfL Rastede wünscht Euch weiterhin viel Erfolg!

Neu: Basic Fitness am Dienstag
20.02.2024



Cross Fitness mit Functional Training: Dieses Kombi-Training verbessert alle Konditionsfaktoren und macht Dich in jeder Sportart besser! Hier wird ein Körperteil nicht einzeln gestärkt, sondern das Zusammenspiel der Muskeln trainiert. Auf diese Weise optimierst Du Deine Bewegungen – und das gilt ebenso für die Bewegungen im Alltag.
Gearbeitet wird mit freien Gewichten, instabilen Elementen, Kleingeräten und dem eigenen Körpergewicht. Alle fünf sportmotorischen Grundfähigkeiten Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Koordination werden verbessert.
Das Training der Gruppe Basic Fitness findet am Dienstag, 19.30 Uhr, unter der Leitung von Christina Lühr in der kleinen Halle Feldbreite statt. Bist Du dabei?

Anfragen dazu bitte per E-Mail an info@vfl-rastede.de.

Showdown bei den Volleyballerinnen
19.02.2024



Zehn Spiele, zehn Siege: Es könnte nicht besser laufen für unsere Volleyballerinnen der Damen 1. Gerade erst in die Kreisliga aufgestiegen, fuhr das Team um Trainer Günter Stubbe gestern beim zehnten Spieltag in Cloppenburg den zehnten Sieg ein. Am Sonntag, 10. März, steht nun der letzte Spieltag an und es gilt, nochmal alle Kräfte zu mobilisieren. In der Sporthalle Kleibrok geht es ab 10 Uhr gegen den direkten Konkurrenten Bürgerfelder TB und gegen den BV Varrelbusch. „Wir müssen gegen den BTB gewinnen, um Tabellenführer zu bleiben und dann aufzusteigen“, erklärt Günter Stubbe. „Es gibt also einen richtigen Showdown.“
Publikum ist bei diesem sportlichen Spektakel gern gesehen, das Team freut sich über Unterstützung von der Tribüne.
 
Übrigens: Auch beim Team der Damen 2 steht der letzte Heimspieltag an. Am Samstag, 2. März, treffen sie ab 15 Uhr in der Sporthalle Kleibrok auf die Volleyballerinnen der SG Jeddeloh/Bad Zwischenahn II und des SV Viktoria Elisabethfehn II.

Tricking, Turnen und Breakdance
13.02.2024



Du suchst nach einer Möglichkeit, Deine Bewegungsfähigkeiten zu erweitern und Dich kreativ auszudrücken? Dann bist Du in dieser Gruppe genau richtig! Bewegungskünste wie Tricking, Breakdance und Turnen werden hier vereint. Du lernst coole Tricks und Moves von erfahrenen Trainern, knüpfst Kontakte zu Gleichgesinnten und wirst Teil einer vielseitigen Community. Hier kannst Du Deine körperliche Fitness verbessern und gleichzeitig Spaß haben. Es erwartet Dich ein individuelles Training, in dem Du vielfältige Unterstützung erfährst, um der Bewegungskünstler zu werden, der Du sein möchtest!
Das Training findet immer freitags ab 20 Uhr in der Halle Feldbreite statt. Die Gruppe ist offen für alle Altersgruppen und Erfahrungsstufen. Egal, ob Du bereits ein Profi oder noch ein Neuling bist – komm einfach vorbei, probiere es aus und erlebe neue Möglichkeiten Dich zu bewegen! Die Gruppe freut sich darauf, Dich kennenzulernen.
 
Photo by Adam Dore on Unsplash

VfL in der Landesauswahl
12.02.2024



Gleich zwei Boule-Spieler und eine -Spielerin des VfL Rastede sind vom Niedersächsischen Pètanque-Verband (NPV) in die zwölfköpfige Auswahlmannschaft berufen worden, die Anfang März beim Länderpokal 55+ in Gersweiler (Saarland) für Niedersachsen und Bremen antreten wird. Bei diesem Länderpokal ermitteln einmal im Jahr die insgesamt zehn Landesverbände in
einem zweitägigen Turnier, welcher Verband das spielstärkste Bouleteam stellt. Wie im Vorjahr erhielten Dietmar Averbeck und Karl-Heinz Wilken erneut eine Einladung, die niedersächsischen Farben bei dem bundesweiten Wettbewerb zu vertreten. Erstmals mit dabei ist Marion Wilken, die als eine von vier Frauen für die Auswahl berufen wurde. Mit insgesamt drei Nominierungen stellt der VfL Rastede damit mehr Teilnehmende als jeder andere Verein im NPV.

Kinderkarneval am 11. Februar
04.02.2024



Sport, Spiel und Spaß verspricht der VfL Rastede beim Kinderkarneval am Sonntag, 11. Februar, in der kleinen Halle Feldbreite. Hier können die kostümierten Kinder von 15 bis 17 Uhr klettern, turnen, springen und rutschen. In der aufwendig dekorierten Halle warten tolle Mitmachangebote von Trampolin und Hüpfburg bis zum Kletterparcours. Bei diesem farbenfrohen Spektakel können die kleinen Jecken ihrem Bewegungsdrang freien Lauf lassen während die Erwachsenen dem bunten Treiben zuschauen oder sich in der Cafeteria mit reichhaltigem Angebot an Getränken und Kuchen entspannt zurücklehnen. Der Eintritt ist frei.

Kuchenspenden für VfL-Fasching
01.02.2024



Kuchen, Muffins, Torten und mehr: Für unsere Cafeteria beim VfL-Kinderkarneval am Sonntag, 11. Februar, würden wir uns wieder über viele Kuchenspenden aus den Gruppen freuen. Die süßen Sachen können ab 14 Uhr im Foyer der großen Halle Feldbreite abgegeben werden. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Crosstraining für alle Fitnesslevel
24.01.2024



Du hast Lust auf Bewegung und fordernde Workouts? Du möchtest mal richtig ins Schwitzen kommen? Dann mach mit beim Crosstraining – einem intensiven und anspruchsvollen Workout, das den gesamten Körper trainiert!
Crosstraining basiert auf funktionellen Bewegungen und kombiniert geschickt Elemente aus Gewichtheben, Turnen, Gymnastik und Leichtathletik. So wird nicht nur jede Muskelpartie aktiviert, sondern auch Deine Ausdauer, Koordination und Flexibilität verbessert.

Wann und wo?
Crosstraining I: montags von 17.30 bis 18.30 Uhr im VfL-Sportforum
Crosstraining II: montags von 18.30 bis 19:30 Uhr im VfL-Sportforum

Für wen ist Crosstraining geeignet?
Ganz egal, ob Du bereits sportlich bist oder neu einsteigen möchtest – diese Kurse sind für alle Fitnesslevel geeignet. Unser motivierter und erfahrener Trainer Thomas Fokken steht bereit, um Dich durch das Training zu führen und sicherzustellen, dass Du das Beste aus Dir herausholst. Komm vorbei!

Mitmachen im neuen Tanzkurs
15.01.2024



Im Tanzkurs für Anfänger sind noch Plätze frei. Der Kurs findet immer sonntags um 18.30 Uhr im VfL-Sportforum an der Schloßstraße 33 in Rastede statt. „Vorkenntnisse sind nicht erforderlich“, betont Tanzlehrer Jacek Lenard, „nur gute Laune“. Die Teilnehmenden lernen Langsamen Walzer, Disco-Fox, Wiener Walzer, Foxtrott, Cha -Cha-Cha und Marschfox. Damit sind sie garantiert bestens vorbereitet für die nächste Hochzeitsfeier, Geburtstage oder Kohlfahrten. Aber auch als bewegte Auszeit vor dem Start in die neue Woche eignet sich dieser Kurs bestens. Übrigens: Tanzen macht nicht nur Spaß – es hält auch gesund. „Tanzen kann man bis ins höhere Alter und es wird sogar von den Ärzten empfohlen zur Vorbeugung von verschiedenen Krankheiten“, betont der erfahrene Tanzlehrer.
Alle weiteren Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es auf www.vfl-rastede.de unter dem Menüpunkt Kurse.

80 Sportabzeichen verliehen
15.01.2024



Erfolgreiche Saison: Insgesamt 80 Sportabzeichen konnten Horst-Heinrich Laue und Gunna Arends für die Saison 2023 verleihen. Am Samstag fand die offizielle Übergabe der Urkunden im Sportforum statt. Besonders freuten sich die Organisatoren über die Teilnahme einer Kindergruppe und über die Vergabe von zehn Familienurkunden. Anerkennung gebührte außerdem Enno Borchers, der in diesem Jahr sein 56. Sportabzeichen erlangte.
Ein herzliches Dankeschön richtete Horst Laue an die unverzichtbaren Helfer, ohne die die wöchentliche Abnahme und Vorbereitung nicht möglich wäre!

Die Saison 2024 wird voraussichtlich wieder im Mai starten.

Badmintons beim Ammerlandcup
08.01.2024



Von Jannik Lüken | Am Wochenende versammelte sich die Badminton-Elite in Metjendorf, um am 38. Ammerlandcup teilzunehmen. Das Turnier zählt zu den größten im Nordwesten mit beeindruckenden 280 Spielerinnen und Spielern. Auch der VfL Rastede war mit vollem Einsatz dabei – am Turniersamstag sogar bis halb zwei in der Nacht. So lange dauerten die Spiele an und die Badmintonbegeisterten ließen sich von der Uhrzeit nicht bremsen.
Im Herren Doppel B (Leistungsniveau ab Bezirksklasse) traten die Paarungen Mathis Siefken und Maximillian Pahl sowie Paul Andräs und Jannik Lüken an. Nach einer erfolgreichen Gruppenphase stand leider bereits im Achtelfinale das vereinsinterne Duell an. Paul Andräs und Jannik Lüken setzten sich in einem packenden Match mit 18:21, 21:15 und 21:18 durch. Im Viertelfinale trafen sie auf Phillip Schulenberg und Victor Siebert vom TV Cloppenburg und mussten sich mit 22:20 und 21:13 geschlagen geben, womit das angestrebte Treppchenziel leider nicht mehr möglich war. Im Herren Doppel C (Kategorie alle weiteren Spieler) traten Alexander Diekhöfer und Sascha Ellberg als Team an. Leider mussten sie sich schon in der Gruppenphase nach zwei Spielen mit je drei Sätzen vom Turnier verabschieden.
 
Die Mixed-Wettbewerbe am späten Abend brachten weitere spannende Momente. Aufgestellt haben sich in Mixed B Mathis Siefken und Elina Kramer (TV Cloppenburg) und Jan Janssen (vereinslos) und Myrke Sierach. Für beide Paarungen war jedoch bereits in der Gruppenphase Schluss. Maximillian Pahl und Marit Fisahn kämpften sich hingegen im Mixed C bis ins Achtelfinale vor und unterlagen erst dort knapp der starken Paarung Graham Imrie und Ingrid Röben (beide SFL Bremerhaven) mit 17:21, 21:10 und 19:21.
 
Am Sonntag standen dann die Einzelpartien an, bei denen sich erneut Paul Andräs und Jannik Lüken meldeten – erschöpft vom Doppel am Vortag. Nachdem beide die Gruppenphase souverän überstanden hatten, kam es erneut zu einem vereinsinternen Match im Achtelfinale. Hier setzte sich Paul Andräs gegen Jannik Lüken mit 21:8 und 21:18 durch und zog ins Viertelfinale ein. Leider endete für Paul im nächsten Match die Reise gegen Jakob Suhr (TSV Bremerode) mit 12:21 und 22:24.
 
Trotz fehlender Podiumsplätze war der Ammerlandcup für die Spieler des VfL Rastede ein Turnier voller Lehren, neuer Erfahrungen und knapper Duelle. Der Blick richtet sich bereits auf die nächsten Turniere, wenn der VfL Rastede wieder angreifen und die Jagd nach den Podiumsplätzen fortsetzen wird.

Ein glückliches und gesundes 2024
08.01.2024



Auf ein Neues! Wir sind zurück aus der Winterpause und bereit für ein fantastisches Sportjahr 2024! Die Geschäftsstelle ist ab sofort wieder wie gewohnt geöffnet und die Sportangebote starten. Euch allen wünschen wir für 2024 vor allem Gesundheit und Zufriedenheit - und natürlich viel Spaß beim Sport!

Übergabe der Sportabzeichen
22.12.2023

Die Verleihung der Sportabzeichen findet am Samstag, 13. Januar, ab 15 Uhr im VfL-Sportforum an der Schloßstraße 33 statt, kündigt Sportabzeichenobmann Horst-Heinrich Laue an. Alle Teilnehmenden der Saison 2023 sind dazu eingeladen, ihre Urkunde an diesem Tag entgegenzunehmen.

Geschäftsstelle macht Weihnachtspause
21.12.2023



Liebe Sportlerinnen und Sportler,
 
die Geschäftsstelle macht Weihnachtspause. Ab dem 22. Dezember bleibt das Büro geschlossen, ab Montag, 8. Januar, sind wir wieder für Euch da.
 Wir wünschen Euch und Euren Liebsten eine schöne Weihnachtszeit, ein frohes Fest und einen guten Start ins neue Jahr. Wir sehen uns in 2024!

Handballjungs beim Bundesligaspiel
15.12.2023



Von Martin Ohm | Zum Abschluss eines ereignisreichen Handballjahres machte die männliche C-Jugend des VfL Rastede einen Ausflug zum Spiel der Handballbundesliga zwischen dem TSV Hannover-Burgdorf und der TBV Lemgo Lippe. Der Ausflug kam dank der Unterstützung von Augenoptik Alexanderstraße zustande. Das Team der Augenoptik sponsorte nicht nur die Tickets, sondern organisierte auch die Fahrt nach Hannover. Ein großer Dank an Gerrit und Jens, die den Jungs ein tolles Erlebnis ermöglichten!
 
16 Spieler der Rasteder Mannschaft starteten bereits am frühen Nachmittag in Richtung Hannover. Erster Zwischenstopp war ein kleines Gourmet-Restaurant in Hannover, wo sich das Team für den Abend stärkte – auch hier mussten die Jungs dank des Fördervereins und der Mannschaftskasse nichts bezahlen. Anschließend war die Mannschaft frühzeitig in der Halle, um die Atmosphäre zu genießen, den Mannschaften beim Aufwärmen zuzuschauen und vom Hallensprecher kurz vor dem Spiel begrüßt zu werden. Sogar auf der Anzeigetafel wurde die MJC willkommen geheißen.
Danach wurden die Recken lautstark über 60 Minuten angefeuert und die Rasteder bekamen ein sehr intensives, spannendes Spiel mit vielen tollen Aktionen und drei Roten Karten zu sehen, das die Hausherren vor 6000 Zuschauern mit 34:32 gewannen.
Nachts um 23 Uhr kehrten die Rasteder wieder zurück. Einige mussten geweckt werden, als sie von ihren Eltern abgeholt wurden.
 
C-Jugend schlägt sich gut
 
In der eigenen Liga läuft es für die Rasteder C-Jugend insgesamt gut. In der Hinrunde konnten drei Spiele gewonnen werden. Damit war nicht unbedingt zu rechnen, sind die Rasteder in den meisten Spielen den Gegnern doch körperlich noch unterlegen. So gab es auch sechs Niederlagen, die zum Teil aber sehr knapp ausfielen. In der Rückrunde möchte das Team die drei Siege wiederholen und mit einer starken Leistung über 50 Minuten könnte noch der ein oder andere weitere Sieg gelingen. Dazu müsste aber wirklich alles passen. Einzig die Teams vom TvdH, Augustfehn und wohl auch Westerstede dürften in dieser Saison zu stark sein. Dahinter kann je nach Tagesform jeder jeden schlagen und die Rasteder arbeiten zweimal wöchentlich daran, dass sich ihre Tagesform weiter verbessert.

Neuer Kurs Hula-Aerobic
27.11.2023



Anmeldung nur online! Anstatt zuhause allein zu hullern, geht es nun gemeinsam rund. Der neue Kurs Hula-Aerobic findet ab dem 18. Januar donnerstags von 18 bis 19 Uhr im VfL-Sportforum an der Schloßstraße statt. Die Leitung übernimmt Urte Diekhöfer. Das Training startet mit einem Fitnessmix aus Aerobic-Schritten und Muskeltraining, in das der Hula-Hoop-Reifen anfangs phasenweise integriert wird. Diese Phasen werden im Laufe des Kurses erweitert und der Schwierigkeitsgrad schrittweise gesteigert. Enganliegende Sportkleidung erleichtert das Hullern. Bitte feste Sportschuhe und ein Handtuch mitbringen.

Foto: LSB NRW / Lutz Leitmann
 

Sport bei Birgit fällt aus
20.11.2023


Wichtige Mitteilung: Die Trainingsstunden bei Birgit Karnowsky fallen in dieser Woche bis einschließlich 24. November aus. Bitte gebt diese Info an andere Teilnehmende weiter.

Tanzend ins neue Jahr starten
16.11.2023



„Es ist eine der wenigen Sportarten, die Frau und Mann noch gemeinsam ausüben können“, sagt Jacek Lenard: „Der Paartanz.“  Dabei geht es um ein harmonisches Zusammenspiel zweier Tänzer, um fließende Bewegungen zur Musik und das Spüren von Rhythmus und Stimmungen. Tanzen macht aber nicht nur Spaß – es hält auch gesund. „Tanzen kann man bis ins höhere Alter und es wird sogar von den Ärzten empfohlen zur Vorbeugung von verschiedenen Krankheiten“, betont der erfahrene Tanzlehrer.
Beim VfL Rastede startet zu Jahresbeginn ein neuer Anfängerkurs. Ab dem 14. Januar 2024 wird sonntags um 18.30 Uhr im VfL-Sportforum an der Schloßstraße 33 in Rastede getanzt. „Vorkenntnisse sind nicht erforderlich“, betont Jacek Lenard, „nur gute Laune“. Die Teilnehmenden lernen Langsamen Walzer, Disco-Fox, Wiener Walzer, Foxtrott, Cha -Cha-Cha und Marschfox. Damit sind sie garantiert bestens vorbereitet, um bei der nächsten Hochzeit, bei Geburtstagen oder Kohlfahrten eine flotte Sohle aufs Parkett zu legen. Aber auch als bewegte Auszeit vor dem Start in die neue Woche eignet sich dieser Kurs.
 
Wer ebenfalls Lust hat, mit dem Tanzen zu beginnen, der meldet sich online auf www.vfl-rastede.de an. Für weitere Informationen zum Kurs ist Tanzlehrer Jacek Lenard unter 0160-1757867 zu erreichen.

Yogakurs beginnt im Januar
16.11.2023



Es gibt wieder Yoga beim VfL Rastede! Der neue Kurs für Anfängerinnen und Anfänger beginnt am Montag, 15. Januar, um 19.30 Uhr im VfL-Sportforum an der Schloßstraße 33. Die Teilnehmenden erwartet eine Stunde Hatha Yoga mit einem schönen Mix aus Körperhaltungen (Asanas), Atemtechnik (Pranayama), Dehnübungen und Entspannung (Savasana). Die Leitung übernimmt Yogalehrerin Katharina Machunsky. Der Kurs kostet 10 Euro für Vereinsmitglieder und 60 Euro für Externe. Anmeldung online auf www.vfl-rastede.de.

Handball im Livestream
14.11.2023



Ganz neu beim VfL Rastede: Am kommenden Samstag, 18. November, werden erstmals Handballspiele unserer Teams im Livestream auf Sportdeutschland.tv zu sehen sein. Um 13.50 Uhr beginnt hier das Match unserer zweiten Damen gegen die HSG Unterweser II in der Regionsklasse. In dieser Partie trifft der dritte Platz auf den vierten. Der VfL Rastede wird versuchen, mit einem Sieg den Tabellenplatz weiter zu sichern und den Anschluss an die Spitze nicht zu verlieren.

Anschließend startet um 15.50 Uhr hier das Spiel unserer ersten Damen gegen die SG SV FriPe III in der Regionsliga. Der VfL Rastede will seine fehlerlose Siegesserie fortsetzen und weiterhin im Rennen um die Meisterschaft vorne dabei sein.
 
Wir wünschen beiden Teams viel Erfolg!

Bildergalerie Showtime online
13.11.2023



Das war eine grandiose Showtime 2023! Bilder von diesem bunten Nachmittag unter dem Motto "Zusammen - together" findet Ihr jetzt auf unserer Vereinshomepage unter dem Menüpunkt "Medien". Vielen Dank an Tine Aumann für die tollen Fotos!

Kinderturngruppe sucht Helfer*in
02.11.2023



Sich im Sport engagieren und ganz nebenbei das Taschengeld ein bisschen aufbessern? Das geht beim VfL Rastede! Für die Kinderturngruppe der Drei- und Vierjährigen am Donnerstagnachmittag wird eine Helferin oder ein Helfer gesucht. Geturnt wird in der Zeit von 16.45 bis 17.45 Uhr im Sportforum an der Schloßstraße. Du hast Freude an der Bewegung und es macht Dir Spaß, eine gute Zeit mit Kindern zu verbringen? Dann melde Dich bei uns! Du erreichst Abteilungsleiterin Melanie Schröder per E-Mail an info@vfl-rastede.de oder über den Chat in der VfL-Vereinsapp. Wir freuen uns auf Dich!

Kuchenspende für die VfL-Showtime
23.10.2023



Backst Du auch was? Wir benötigen dringend Kuchenspenden für die Cafeteria bei der VfL-„Showtime" am Sonntag, 5. November. Die Leckereien können ab 13.30 Uhr im Foyer der großen Halle Feldbreite abgegeben werden. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Vereinszeitung online lesen
12.10.2023



Der neue Blickpunkt ist online. Ihr findet die September-Ausgabe unserer Vereinszeitung wie immer im Archiv auf der VfL-Homepage unter dem Menüpunkt „Medien“. Viel Spaß beim Lesen!

Am 5. November ist Showtime
09.10.2023



Vielfältig, kreativ und mitreißend – das ist unsere „VfL-Showtime“! Am Sonntag, 5. November, ist es endlich wieder so weit. Dann findet das beliebte Event ab 15 Uhr in der Mehrzweckhalle Feldbreite statt. Bereits lange vorher haben in den einzelnen Sportgruppen die Proben für die Showveranstaltung begonnen. Ob Tanzen, Fitness, Freestyle oder Kinderturnen, die Zuschauer können sich auf ein tolles Programm freuen. Motto der Showtime 2023 ist „Zusammen – Together“. Wie immer gibt es ein reichhaltiges Angebot an Kuchen und Getränken in der Cafeteria. Kommt vorbei!

Schwimmerinnen im Landeskader
25.09.2023



Ein toller Erfolg für unsere VfL-Schwimmerinnen Carlie de Vries und Svea Güttler: Die jungen Talente wurden vor kurzem offiziell in den Landeskader des Landesschwimmverbands Niedersachsen (LSN) berufen. Trainerin Denise de Vries freut sich über die Neuigkeiten und ist stolz auf den Rasteder Schwimmnachwuchs. „Mit dem erhaltenen Kaderstatus kommen auf die beiden aber auch viele Pflichten zu, die leider in unserem Verein nicht umsetzbar sind“, sagt Denise. So müssen in der Altersklasse 10 am Stützpunkt pro Woche vier Trainingseinheiten im Wasser absolviert werden. Für die Altersklasse 11 sind sogar mindestens fünf vorgeschrieben. Zusätzlich ist Krafttraining verpflichtend. „Leider können die Sportlerinnen nur eine Heimtrainingseinheit absolvieren, weil die Stützpunkt-Einheiten auf Heimtrainingstage fallen“, bedauert Denise. „Aus diesem Grund müssen Svea und Carlie auf einen weiteren Verein ausweichen, um auf ihre Pflichteinheiten zu kommen.“ Außerdem nehmen sie regelmäßig an Trainingstagen in Hannover teil.
Mit der speziellen Förderung im Schwimmsport sind viele weitere Vorgaben verbunden. „Bei Nominierung für Auswahlwettkämpfe ist die Teilnahme für Kadermitglieder verpflichtend“, weiß Denise. Ausnahmen seien nur parallel stattfindende Maßnahmen des Deutschen oder Norddeutschen Schwimmverbands. „Die Kadermitglieder sind dazu aufgefordert, an allen Meisterschaften des LSN teilzunehmen, die für die betreffenden Jahrgänge ausgeschrieben und von den jeweiligen Stützpunkttrainern in der Trainingsplanung vorgesehen sind.“ Auch die Teilnahme an Kaderlehrgängen sei ein Muss. „Zudem sind die Kids verpflichtet, das Nada-Zertifikat nach Prüfung und Lerneinheiten zu erlangen, welches den Umgang mit dem Anti-Doping-Gesetz reguliert. Ab diesem Zeitpunkt müssen die Athletinnen jederzeit mit einer Dopingprobe rechnen.“ Bestimmte Nahrungsergänzungsmittel und Medikamente seien somit verboten und dürfen nicht eingenommen werden, weil sie zur Leistungssteigerung beitragen.

Sportabzeichen Saison endet
20.09.2023



Wichtig: Für alle, die beim VfL Rastede das Sportabzeichen machen möchten, besteht am Montag, 25. September, die letzte Gelegenheit für die Abnahme fehlender Disziplinen. Das Training findet ab 17.30 Uhr, die Abnahme ab 18 Uhr auf dem Sportplatz Feldbreite statt.

Heimspiel für die Volleyballerinnen
19.09.2023



Unsere Volleyballerinnen haben am kommenden Samstag, 23. September, ihren ersten Heimspiel-Tag. Nach dem Aufstieg in die Kreisliga treffen die ersten Damen um Trainer Günter Stubbe in der Sporthalle der Grundschule Kleibrok auf die Teams aus Cloppenburg und Westerstede. Ab 15 Uhr geht es los.

Spielplan der 1. Damen

Zweiter Platz bei LSN-Team Cup
19.09.2023



Jedes Jahr treten die vier niedersächsischen Bezirke des Landesschwimmverbands Niedersachsen mit ihren Auswahlmannschaften gegeneinander an. Am Sonntag fand der LSN-Team-Cup in Clausthal Zellerfeld statt. Unsere Schwimmerinnen und Schwimmer sind mit Trainerin Denise de Vries bereits am Tag vor dem Wettkampf angereist. „So konnten wir morgens gemütlich im Hotel frühstücken und ausgeruht angreifen“, berichtet Denise.
Leider konnte der Schwimmbezirk Weser-Ems um Carlie de Vries, Hauke Döbler und Svea Güttler den Sieg vom vergangenen Jahr nicht bestätigen. Aufgrund einer Disqualifikation haben die Hannoveraner vor unserem Bezirk gewonnen. Denise ist trotzdem zufrieden: „Das war eine knappe Kiste“, sagt sie.

Bauarbeiten im Bereich Feldbreite
18.09.2023



Achtung! Heute, Montag, 18. September, beginnen die Arbeiten zum Umbau der Bushaltestelle an der Feldbreite. Es kommt dadurch zu Änderungen der Verkehrsführung rund um das VfL-Sportforum und die Turnhallen. Die Schloßstraße wird zwischen Ladestraße und Wilhelmstraße zur Einbahnstraße. Zudem werden die Parkplätze in diesem Bereich knapp. Der Parkplatz an der Feldbreite steht während der rund einjährigen Bauzeit nur sehr eingeschränkt zur Verfügung, teilt die Gemeindeverwaltung mit. Wer kann, sollte möglichst zu Fuß oder mit dem Fahrrad zum Sport kommen oder zeitlich einplanen, dass ggf. etwas weiter von der Halle entfernt geparkt werden muss.

Freie Plätze beim Seniorentanz
13.09.2023



Mitmachen oder weitersagen: Im Sportangebot „Mach mit, tanz dich fit“ sind noch Plätze frei. Die Seniorentanz-Gruppe trifft sich montags von 15 bis 16 Uhr im VfL-Sportforum an der Schloßstraße 33 in Rastede. Unter der Leitung von Anita Steinmetz werden verschiedene Gruppentänze eingeübt und mit viel Freude ganz nebenbei Fitness, Koordination und Gleichgewicht gefördert. Wer Lust hat mitzumachen, schaut einfach am Montagnachmittag in der Halle vorbei. Die Gruppe freut sich über neue Teilnehmende.

Basketball startet in die Saison
12.09.2023



Lust auf ein spannendes Basketball-Match? Am Sonntag, 17. September, beginnt für die Herrenmannschaft die neue Saison mit einem Heimspiel. Um 16 Uhr erwartet unsere Erste das Team BTS Neustadt II/Weser Baskets in der Sporthalle der Grundschule Kleibrok. Zuschauer*innen sind willkommen!
 
Alle Spieltermine gibt es auf www.basketball-bund.net


 

Abschiedsfeier auf Video
11.09.2023



Eine schöne Erinnerung: Im März haben wir unseren Vorstandssprecher Dirk Hillmer nach 34 Jahren im Amt verabschiedet. Zur Feier im Sportforum waren viele Mitglieder, Freunde und Weggefährten gekommen. Ein Video dazu findet Ihr auf der VfL-Homepage unter dem Menüpunkt Medien/Videos.
Danke an Cassian Klammer für das Festhalten dieses Abends in bewegten Bildern!

Der VfL beim Ellernfest-Umzug
11.09.2023



Bei schönstem Spätsommerwetter sind unsere Stepptänzerinnen und Turngruppen den Ellernfest-Umzug mitgelaufen. Die roten Heliumballons und leuchtend blauen T-Shirts waren dabei ein toller Hingucker. So ging der Marsch am Sonntagmittag eine Runde durch den Ort, vorbei an vielen großen und kleinen Zuschauerinnen und Zuschauern, die am Straßenrand fleißig Bonbons sammelten. Ein Highlight an diesem Ellernfest-Wochenende!



Neue Geräte aus REWE-Aktion
04.09.2023



Große Freude: Der VfL Rastede hat auch in diesem Jahr tolle Prämien aus der REWE-Aktion „Scheine für Vereine“ erhalten, die nun in den Sportgruppen zum Einsatz kommen werden. Unsere Jüngsten freuen sich über die Rollenrutschen und Kriechtunnel für das Kinderturnen, Markierungsteller und Bälle wünschten sich die Badmintons, Handstandbarren, Loopie-Sets, Fitnessbänder – super Geräte in sehr guter Qualität!
 
Vielen Dank an alle, die für unseren Verein gesammelt haben und an REWE für die großartige Aktion!

Rad und Walking für Sportabzeichen
29.08.2023




Termine für die Abnahme der Disziplinen Radsprint und Radfahren sowie Walking und Nordic Walking für das Deutsche Sportabzeichen:
 
Dienstag, 12. September, 17 Uhr: Abnahme Radsprint und im Anschluss 20 Kilometer Radfahren. Treffen Ecke Grüner Weg/Weißenmoorstraße.
 
Dienstag, 19. September, 17 Uhr: Abnahme der Disziplinen Walking und Nordic-Walking. Treffpunkt am Ellernteich in der Nähe des Tennisgeländes.

Fit und gesund ab 70 Jahren
29.08.2023



Männer und Frauen aufgepasst: Die Gruppe „Fit und gesund ab 70“ hat noch Plätze frei! Mit Spaß und Freude an der Bewegung werden in diesem Kurs der gesamte Körper und das Herz-Kreislauf-System in Schwung gebracht. Gezielte Übungen mit verschiedenen Geräten trainieren die Koordination, das Gleichgewicht, die Mobilität und die Muskulatur. Unter der Leitung von Physiotherapeutin Maren Zörner trainiert die Gruppe donnerstags, 9.40 bis 10.40 Uhr, im Sportforum an der Schloßstraße 33 in Rastede.
Bis zum 30. September 2023 können Interessierte 2-mal kostenlos zum Schnuppertraining kommen.

Bild von Freepik

Handball Residenzcup 2023
28.08.2023



Am Samstag, 2. September, findet in der Mehrzweckhalle Feldbreite der Residenzcup der Frauen statt. Ab 14 Uhr gibt es dann im 20-Minutentakt spannende Handballspiele zu sehen. Zehn Teams in zwei Gruppen treten in der Vorrunde gegeneinander an. Das Spiel um Platz 3 ist für 18.15 Uhr angesetzt, das Finale beginnt um 18.40 Uhr. Zuschauen lohnt sich!

Wer hilft beim Kinderturnen?
25.08.2023



Du hast Spaß am Umgang mit Kindern und Lust, Dich im Sport zu engagieren? Dann bist Du beim VfL Rastede genau richtig. Unser Verein sucht für die Kinder- und Gerätturngruppen am Nachmittag Übungsleiterinnen und Übungsleiter, die den Kindern Bewegungsfreude vermitteln und das Interesse an den verschiedenen Sportgeräten wecken. Gerne können sich für diese Aufgabe auch Eltern oder Jugendliche melden. Ein Übungsleiter-Schein ist nicht unbedingt erforderlich, es besteht aber die Möglichkeit, über den Verein an Fortbildungen teilzunehmen.
Der VfL Rastede bietet Dir ein tolles Team, gute Einarbeitung, viele Materialien und eine sehr gut ausgestattete Halle. Weitere Informationen gibt Abteilungsleiterin Melanie Schröder per E-Mail an info@vfl-rastede.de, über den Chat in der VfL-Vereinsapp oder zu den VfL-Geschäftsstellenzeiten, montags und donnerstags von 14.30 bis 17.30 Uhr, unter Telefon 04402-82992.

Defibrillator im Sportforum
24.08.2023



Für schnelle Hilfe im Notfall: Im VfL-Sportforum hängt ab sofort ein Defibrillator. Der grüne Wandschrank mit dem Gerät darin ist gut sichtbar neben der Tür zur Gymnastikhalle platziert. Im Ernstfall ist der „Defi“ somit schnell zur Hand.
Chantal Schrottke, Ansprechpartnerin für Erste-Hilfe-Produkte bei der Firma Onken Betriebsbedarf und Handballerin im VfL, gab Fachwarten, Vorstand und Geschäftsstellenteam gestern Abend eine Einweisung zur Anwendung des lebensrettenden Geräts.
Angeschafft werden konnte der „Defi“ mit Hilfe einer Förderung der LzO Stiftung Ammerland in Höhe von 2000 Euro.
Der VfL Rastede bedankt sich herzlich für die Unterstützung!

Auf die Plätze, fertig, los!
17.08.2023



Willkommen zurück, liebe VfLerinnen und VfLer! Heute starten unsere Sportangebote wieder. Zeit und Ort wie gewohnt – es sei denn, Ihr habt von Euren Trainer*innen andere Informationen dazu erhalten.
Nach hoffentlich erholsamen Sommerferien freuen wir uns auf ein Widersehen in den Hallen. Viel Spaß beim Sport!

Start in die Sommerferien
06.07.2023



Die Ferien haben begonnen und die Sonne ist zurück. Der VfL wünscht allen Sportlerinnen und Sportlern eine schöne Sommerzeit, erlebnisreiche Urlaubstage und erholsame Stunden zu Hause. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in den Sporthallen!
 
Euer VfL-Vorstand und das Team der Geschäftsstelle

Gemeinschaft in leuchtendem Blau
03.07.2023



Ohne Euch geht nichts in unserem Verein! Auf diesem Bild in leuchtend blauen Team-Shirts sind zwar längst nicht alle ehrenamtlich Engagierten zu sehen, die im VfL Sportgruppen leiten, Fachwartaufgaben übernehmen, sich um Jugendliche kümmern, Ämter innehaben, Technik verstehen, sich mit Verwaltung auskennen, eine Cafeteria bestücken oder vieles mehr. Aber sie blicken stellvertretend für die rund 100 freiwilligen Helferinnen und Helfer in die Kamera, denen der Verein kurz vor den Sommerferien einmal „Dankeschön!“ sagen möchte. Es ist großartig, was Ihr für die Gemeinschaft leistet! Der VfL Rastede wünscht Euch allen einen schönen Sommer, erholsame Ferientage und tolle Erlebnisse!

Vereinszeitung online lesen
03.07.2023



Der neue Blickpunkt ist online. Ihr findet die Juni-Ausgabe unserer Vereinszeitung wie immer im Archiv auf der VfL-Homepage unter dem Menüpunkt „Medien“. Viel Spaß beim Lesen!

9026 Scheine gesammelt
26.06.2023



Mehr als 9000 Vereinsscheine haben wir gemeinsam gesammelt – Wahnsinn! Die REWE-Aktion „Scheine für Vereine“ ist gestern zu Ende gegangen und wir sind begeistert von diesem großartigen Ergebnis. Jetzt geht es an die Bestellung der Sportgeräte, damit unsere VfL-Gruppen sich hoffentlich gleich nach den Sommerferien über neues Material freuen können. Vielen Dank für Eure Mithilfe und ein großes Dankeschön auch an REWE für diese tolle Aktion!

Sportabzeichen für Grundschüler
21.06.2023



Einen sportlichen Schulvormittag erlebten die Schülerinnen und Schüler der Grundschulen Kleibrok, Feldbreite und Loy kürzlich auf dem Sportplatz Feldbreite. Bei strahlendem Sonnenschein wurden die Kinder und Lehrkräfte von unserem VfL-Sportabzeichenobmann Horst Laue und seinem Team empfangen und durch die verschiedenen Disziplinen für das Schulsportabzeichen begleitet. Kondition, Ausdauer und Kraft waren gefordert, um eine Urkunde zu erhalten. Die Kinder gaben beim 800-Meter-Lauf, Standweitsprung, Sprint (30 Meter oder 50 Meter) und Seilspringen ihr Bestes und hatten darüber hinaus viel Spaß an der Bewegung unter freiem Himmel.

Badmintons mit Turniererfolg
20.06.2023



Nach dreijähriger Corona-Pause fand am vergangenen Wochenende wieder der Ellerncup in der Rasteder Mehrzweckhalle statt. Mehr als 200 Badmintonspielerinnen und -spieler aus 77 Vereinen nahmen daran teil – so viele Anmeldungen hatte es bisher noch nie gegeben. Es war erst das vierte Turnier, das unsere Badminton-Abteilung organisierte. Für die Badmintonszene im Nordwesten scheint der Ellerncup aber bereits fest im Turnierkalender etabliert zu sein. Die weiteste Anreise nahmen die Badmintons aus Magdeburg, Bocholt und Wuppertal auf sich. 
Etwa 170 Teilnehmende traten am Samstag in der Halle gegeneinander an. Nachdem der Turnierstart zunächst um eine Stunde verschoben werden musste, weil ein LKW-Unfall auf der Autobahn A28 mit anschließender Vollsperrung für das verspätete Eintreffen von rund 40 Teilnehmenden sorgte, erlebten Spielerinnen, Spieler und Zuschauende wie gewohnt spannende Doppel- und Mixed-Partien. Am Sonntag folgten dann die Einzelspiele mit rund 50 Teilnehmenden. Insgesamt wurden an diesem Wochenende 323 Begegnungen in über 18 Stunden Spielzeit bestritten.
Auch einige aus dem VfL-Team schafften es auf das Siegertreppchen: Normen Mahn und Paul Andräs erreichten Platz drei und vier im Herren-Einzel der Klasse B (bis Bezirksliga). Gesine Ahlrichs gewann im Damen-Einzel der Klasse C (bis Kreisliga und Hobby) gefolgt von Marit Fisahn auf Platz zwei und Li Zhou auf Platz vier. Gesine Ahlrichs und Fatima Choudhary erreichten Platz drei im Damen-Doppel der Klasse C. Mathis Siefken und Gesine Ahlrichs gewannen das Mixed.

Volleyballerinnen holen Kreispokal
20.06.2023



Unsere Volleyballerinnen sind in Höchstform: Am vergangenen Samstag gewann das Team um Trainer Günter Stubbe den Kreispokal in Delmenhorst. Im ersten Spiel der ersten Gruppe trafen die VfLerinnen auf die Mannschaft TV Cloppenburg III. Von Beginn an spielten unsere Damen sehr konzentriert auf und konnten die Partie ungefährdet mit 2:0 für sich entscheiden. Auch das zweite Spiel gegen die VG Delmenhorst-Stenum III gewannen sie mit 2:0, so dass es für den VfL Rastede ins Finale gegen die SG Jeddeloh/Bad Zwischenahn ging. Hier taten sich unsere Volleyballerinnen aufgrund einiger Fehlaufschläge zunächst sehr schwer. Zeitweise lagen sie mit fünf Punkten zurück. Dann aber fing sich das Team wieder und konnte den ersten Satz doch noch für sich entscheiden. Der zweite Satz ging klar an unsere Damen – und damit der Kreispokal an den VfL Rastede!
 
Herzlichen Glückwunsch an Jette Grundmann, Amelie Eggert, Hanna Pohle, Sarah Noelle Oehler, Lea Stubbe, Nicole Meyer, Silvia Bolte, Sophie Stubbe und ihren Trainer Günter für diesen tollen Erfolg!

Beachhandball an der Ostsee
19.06.2023



Rund 90 Jugendliche erlebten gemeinsam mit ihren Trainerinnen und Trainern ein rundum sportliches Wochenende im schleswig-holsteinischen Damp. Beim Beachhandball Cup an der Ostsee standen für die Teams der verschiedenen Altersklassen drei Tage Turnier, Strand und Party auf dem Programm – dazu Sonnenschein, zelten und eine große Portion Vereinsgemeinschaftsgefühl.
 
Der VfL Rastede bedankt sich bei allen Trainerinnen, Trainern und Betreuungspersonen, die mit ihrem Engagement den Jugendlichen ein unvergessliches Erlebnis ermöglicht haben!


Foto: Martin Ohm/mo-work

Platz 2 in der Niedersachsenliga
19.06.2023



Unser Pétanque-Team auf Erfolgskurs: Der VfL Rastede war Mitte Juni Gastgeber beim 3. Spieltag der Niedersachsenliga. Auf der Bouleanlage an der Schloßstraße konnte die 1. Mannschaft die Teams von der TuSG Wiedensahl, der SG Letter 05 und von Klack 95 Osnabrück begrüßen. Im ersten der beiden von den Rastedern auszutragenden Begegnungen ließ das Team um Mannschaftsführer Karl-Heinz Wilken den Wiedensahlern beim klaren 4:1-Sieg keine Chance. Deutlich enger verlief es gegen die SG Letter 05 aus Hannover. Beim Stand von 2:2 nach vier beendeten Spielen musste das letzte Doublette die Entscheidung bringen. Hier bewiesen Amin Lalami und Stefan Schröder ihre Kampf- und Nervenstärke. Trotz zunächst deutlichen Rückstandes konnten sie in der Endphase das Spiel noch drehen und mit einem 13:11 den dritten und spielentscheidenden Sieg einfahren. Als Lohn für die beiden gewonnenen Partien kletterte der VfL Rastede auf den 2. Tabellenplatz in der höchsten Liga in Niedersachsen, punktgleich mit dem Tabellenführer aus Krähenwinkel. „Wir haben als gastgebender Verein heute von den Gästeteams viel Lob für unsere schöne Anlage und die gute Organisation des Spieltages erhalten, was uns sehr gefreut hat. Genauso groß ist natürlich unsere Freude über das erneut tolle sportliche Ergebnis. Mit jetzt 5:1 Siegen haben wir unser primäres Saisonziel, nämlich den Klassenerhalt, zum frühestmöglichen Zeitpunkt erreicht. In den verbleibenden fünf Begegnungen wollen wir nun versuchen, die Bilanz von jeweils 7:4 Siegen aus den beiden Vorjahren zu wiederholen oder sogar zu übertreffen“, so Kalle Wilken nach dem Spieltag.
Ebenfalls im Einsatz war am selben Tag die 2. Mannschaft des VfL Rastede. Auf der Bouleanlage des PC Oldenburg in Donnerschwee siegten die Rasteder zunächst deutlich mit 4:1 gegen den TC Oldenburg Süd. In der zweiten Begegnung gegen den PSV Leer reichte dann leider eine 2:0-Führung nach den beiden Tripletten am Ende doch nicht zum Sieg. Mit drei gewonnen
Doubletten schafften die hoch favorisierten Leeraner noch die Wende zum 2:3 aus Sicht der Rasteder, die gleichwohl eine starke
Mannschaftsleistung zeigten.
Nächsten Sonntag ist übrigens schon der nächste und vorletzte Spieltag in Osnabrück. Der VfL Rastede wünscht weiterhin viel Erfolg!
 
Foto: Die erste Mannschaft hat den Klassenerhalt schon frühzeitig erreicht | Foto: Pétanque-Abteilung

Sportabzeichen: Termine Radfahren und Walking
16.06.2023



Die Sportabzeichensaison ist in vollem Gange. Das Training findet immer montags ab 17.30 Uhr auf dem Sportplatz an der Feldbreite statt. Die Abnahme der Disziplinen ist ab 18 Uhr möglich.
Zeitnahme für 200 Meter Radsprint und 20 Kilometer Radfahren ist am Dienstag, 20. Juni, 17 Uhr. Treffpunkt ist an der Weißenmoorstraße/Grüner Weg. Start für die Prüfung Nordic Walking ist am Donnerstag, 22. Juni, 17 Uhr, am Ellernteich, Höhe Tennisplatz, in Rastede.

Badmintonturnier am Wochenende
15.06.2023



Vorbeischauen lohnt sich: Am 17. Und 18. Juni veranstalten die Rasteder Badmintons den überregionalen Ellerncup in der Mehrzweckhalle Feldbreite. Insgesamt rund 200 Sportlerinnen und Sportler treten in unterschiedlichen Disziplinen gegeneinander an. Los geht es am Sonnabend ab 10 Uhr mit den Doppelspielen, anschließend folgen die Mixed-Partien. Der Sonntag steht dann ganz im Fokus der Einzel-Athleten. Unsere Badminton-Abteilung versucht jedes Jahr mit viel Liebe zum Detail dem Ellerncup das gewisse Etwas zu verleihen. Nicht nur Spielerinnen und Spieler kommen so auf ihre Kosten, auch Besucher sind herzlich eingeladen, die schnellste Ballsportart der Welt live zu erleben. Für Verpflegung ist mit der reichhaltigen Cafeteria gesorgt. Der Eintritt ist frei.
 
Übrigens: Da viele Kuchen und Salate für die Verpflegung benötigt werden, freut sich das Orga-Team über Spenden. Wer Lust hat, eine Leckerei beizusteuern, meldet sich gerne über den Chat in der VfL-Vereinsapp bei Mathis Siefken.

Volleyballerinnen steigen auf
15.06.2023



Unsere Volleyball-Damen sind aufgestiegen! In der kommenden Saison wird das Team nun in der Kreisliga antreten. Ursprünglich hatten die Volleyballerinnen mit Platz zwei in der Tabelle den Aufstieg knapp verpasst. Nun aber wurde überraschend doch ein Platz in der Kreisliga frei und die VfL-Mädels um Trainer Günter Stubbe gehen hochmotiviert in die Vorbereitung auf die neue Saison.
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!

Handballerinnen schaffen Aufstieg
12.06.2023



Willkommen in der Landesliga: Nach einem souveränen 40:17-Sieg gegen die HSG Schwanewede/Neuenkirchen haben sich unsere A-Jugend-Handballerinnen – unabhängig vom Ergebnis des letzten Spiels (Neerstedt gegen Bremervörde) am nächsten Wochenende – einen Aufstiegsplatz für die Landesliga gesichert.
Von Beginn an stand die Abwehr sicher und was noch auf das Tor kam, war meistens Beute von Luca-Marie. Die vielen Ballgewinne wurden entweder im Tempogegenstoß genutzt oder es ergaben sich nach einem ruhigen Spielaufbau Lücken in der HSG-Abwehr. So führte der VfL zur Halbzeit mit einem unglaublichen 22:5!
Trainer Olaf Hillje forderte sein Team in der Pause auf, auch in der zweiten Halbzeit konzentriert zu bleiben. Die Abwehr arbeitete weiter gut und Maite zeigte im Tor ebenfalls eine gute Leistung. So konnte der Vorsprung noch ausgebaut werden.
In den drei Relegationsspielen hat sich die Kooperation mit dem SVE Wiefelstede bewährt und in der Vorbereitungsphase wird die weitere Integration der fünf Gastspielerinnen ein Schwerpunkt sein. Wenn die Mannschaft jetzt weiter zusammenwächst, können wir uns auf eine gute neue Saison freuen – in der Landesliga!
 
Foto: So sehen Siegerinnen aus: Luca- Marie Ehlbeck und Maite Witte im Tor, Joyce Henkensiefken 15 Tore, Sara Bos 6, Jule Dreßler 5, Jette ten Hove 5, Isalie Gatzert 3, Eva Kircher 3, Lena Kramer 2, Jantine Böge 1, Bele Dietrich mit den Trainern Heiko Brötje (l.) und Olaf Hilje | Foto: privat

Fit mit Outdoor-Athletik
22.05.2023


Freie Plätze beim Outdoor Athletik Training! Du suchst einen Ausgleich für Alltag und Arbeit? Oder ein ergänzendes Training für Deinen Sport? Dann melde Dich zum Outdoor-Athletik-Training mit unserem erfahrenen Trainer Christoph Wöste an. Trainiert wird immer dienstags von 18 bis 19 Uhr. Treffpunkt ist der Sportlereingang an der Halle Feldbreite. Bei gutem Wetter findet das Training im Schlosspark oder Wald bzw. auf dem Sportplatz statt, bei schlechtem Wetter kann in die Halle Feldbreite ausgewichen werden.
Als Outdoor-Training wird zwischen den Übungseinheiten gelaufen. Vorhandene Außengeräte wie Parkbände, Stufen und Bäume etc. werden für Übungen mit dem eigenen Körpergewicht genutzt. Faszientraining und Dehnübungen runden die Einheiten ab. Anmeldung online auf www.vfl-rastede.de oder in der VfL-App unter dem Menüpunkt Kurse.

Neue Handball-Schiris ausgebildet
22.05.2023



In den vergangenen Wochen fand im VfL-Sportforum und in der Mehrzweckhalle Feldbreite eine mehrtägige Schiedsrichter-Grundausbildung der Handballregion Oldenburg (HRO) statt. Die Ausbildung umfasste drei Präsenztage mit Gruppenarbeiten, Vorträgen, Videoanalysen und Praxiseinheiten und endete am 14. Mai mit einer ausführlichen Prüfung des theoretischen sowie praktischen Wissens. Während die theoretische Prüfung anhand einer Online-Prüfung durchgeführt wurde, standen für die praktische Prüfung Demo-Mannschaften bereit. Die Teilnehmenden der Grundausbildung bildeten Gespanne und hatten dann jeweils zehn Minuten Zeit, das an den Vortagen Gelernte praktisch anzuwenden und sich in realistischen Spielsituationen zu beweisen.
Wir gratulieren allen Absolventen und Absolventinnen der Schiedsrichter-Grundausbildung und heißen sie in der Reihe der Schiedsrichter und Schiedsrichterinnen des VfL Rastede herzlich willkommen!

Erlebnis Turnfest 2023
22.05.2023


Fünf Tage Sport, Spaß, Inspiration und Begegnungen liegen hinter unseren VfLerinnen und VfLern. Das „Erlebnis Turnfest“ in Oldenburg hatte nicht zu viel versprochen – es war ein Erlebnis! Bei bestem Frühlingswetter genossen die Teilnehmenden die Workshops und Wettkämpfe, Shows und Konzerte und ganz besonders die große Gala zum Abschluss.
Vielen Dank an unsere engagierten Trainerinnen Melanie Schröder, Evi Kusch und Daniela von Essen, die sich um die Organisation gekümmert und das Turnfest gemeinsam mit den Jugendlichen gefeiert haben!

Sportabzeichen-Saison gestartet
16.05.2023


Beim VfL Rastede hat die Sportabzeichen-Saison begonnen. Das Training findet immer montags ab 17.30 Uhr auf dem Sportplatz an der Feldbreite statt. Die Abnahme der Disziplinen ist ab 18 Uhr möglich. Termine für Radsprint, 20 Kilometer Radfahren und Nordic Walking werden frühzeitig bekanntgegeben.
Beim Deutschen Sportabzeichen werden Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination geprüft. Die Teilnahme ist für alle Altersklassen möglich, ob für Anfänger oder erfahrene Sportler. Auch als Kollegium oder Freundesgruppe kann man die gemeinsame Zeit auf dem Sportplatz nutzen und nebenbei etwas für die Gesundheit tun. Besonders motivierend für Kinder ist die Teilnahme zusammen mit Eltern oder Großeltern zum Erreichen des Familiensportabzeichens.
Das Sportabzeichen-Team um Horst Laue freut sich über viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer, egal ob Vereinsmitglied oder nicht. Machst Du mit?

REWE-Aktion startet wieder
28.04.2023



Vereinsscheine sammeln und tolle Prämien für unsere Sportgruppen erhalten: Am 1. Mai startet die REWE-Aktion „Scheine für Vereine“. Beim Einkauf im REWE-Markt erhaltet Ihr pro 15 Euro Einkaufswert einen Vereinsschein, den Ihr direkt an den Kassen der beiden Rasteder Märkte in die Boxen mit unserem Vereinslogo einwerfen oder auf rewe.de/scheinefürvereine dem VfL Rastede zuordnen könnt.
In den vergangenen Jahren durften wir uns für tausende gesammelte Scheine viele Sportgeräte aussuchen, die Ihr nun in Euren Teams und Sportgruppen nutzt. Also, mitmachen lohnt sich!

Tore, Medaillen und ganz viel Spaß
25.04.2023



Viel Spaß hatten unsere Handball-Minis am vergangenen Sonntag bei ihrem Turnier in der Mehrzweckhalle Feldbreite. Den Vormittag über traten die Nachwuchsmannschaften von VfL Rastede, VfL Oldenburg und der SG Friedrichsfehn/Petersfehn gegeneinander an und sammelten erste Erfahrungen auf dem Spielfeld. Eltern, Großeltern und Geschwister feuerten die Spielerinnen und Spieler von der Tribüne aus an und freuten sich zum Abschluss mit ihnen gemeinsam über die Erinnerungsmedaille.
Organisiert wurde das Turnier von unseren VfL-Trainerinnen Neele Landig und Sonja Ohm, die den Minis mit dieser Veranstaltung zum Ende der Saison ein ganz besonderes Erlebnis bescherten.

Fotos: Ingo Harms

Übungsleitung Wassergymnastik gesucht
20.04.2023



Der VfL Rastede bietet in 15 Gruppen jeweils 30-minütige Wassergymnastik-Einheiten pro Woche im Hallenbad an. Diese werden zurzeit von vier Übungsleiterinnen betreut. Als Vertretung im Krankheitsfall oder während der Urlaubszeit sucht der Verein ein*e engagierte*n Übungsleiter*in oder Trainer*in. Eine spezielle Qualifikation ist nicht zwingend erforderlich. Auf längere Sicht besteht außerdem die Möglichkeit, Qualifikationen zu erwerben und Gruppen zu übernehmen.
Wer Interesse hat, erreicht Abteilungsleiterin Sonja Dieckmann per E-Mail an info@vfl-rastede.de, telefonisch unter 04402-82992 oder per Direktnachricht über den Chat in der VfL-Vereinsapp.

Neuer Kurs Trampolinfitness
12.04.2023



Jetzt online anmelden, die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Ab dem 1. Juni werden Ausdauer und Muskeln wieder auf dem Minitrampolin trainiert. Eine Mischung aus verschiedenen Übungen steigert gezielt den Energieverbrauch und trainiert das Herz-Kreislaufsystem. Stabilitäts- und Kräftigungsübungen folgen im zweiten Teil der Stunde. Durch die weiche Sprungmatte müssen viele verschiedene Muskelgruppen miteinander arbeiten. Spaß ist in diesem Kurs garantiert. Benötigt werden saubere Hallenschuhe und ein großes Handtuch. Trainiert wird donnerstags, 18 bis 19 Uhr im VfL-Sportforum, unter der Leitung von Urte Diekhöfer.

Stadtradeln startet wieder
11.04.2023



Komm ins Team VfL Rastede! Im vergangenen Jahr hat der VfL Rastede mit knapp 8000 geradelten Kilometern den dritten Platz in der Gemeindewertung erreicht. Das wollen wir in diesem Jahr toppen! Vom 4. bis zum 24. Juni findet das „Stadtradeln“ wieder statt. Wer mitmachen möchte, kann sich im Internet auf www.stadtradeln.de unter „Gemeinde Rastede/VfL Rastede“ für unser VfL-Team registrieren. Die Aufzeichnung der gefahrenen Kilometer erfolgt ganz unkompliziert mit der „Stadtradel“-App.
 
Klima schützen, Radverkehr fördern, Lebensqualität steigern und für Gesundheit radeln: „Stadtradeln“ ist ein Wettbewerb, den das Klima-Bündnis, ein Netzwerk europäischer Kommunen, ins Leben gerufen hat. Es geht darum, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob man bereits jeden Tag fährt oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs ist. Jeder Kilometer zählt – erst recht, wenn man ihn sonst mit dem Auto zurückgelegt hätte. Weitere Infos auf www.stradtradeln.de.

Macht mit, tut Euch und der Umwelt etwas Gutes – und radelt für den VfL Rastede!

Sascha Arzenscheg neu im Vorstand
16.03.2023


Breaking News: Der VfL Rastede hat einen neuen Vorstandssprecher. Die Mitgliederversammlung wählte Sascha Arzenscheg gestern Abend einstimmig ins Vorstandsteam. Neben der ersten Sprecherin Daniela von Essen (Freiwilligenmanagement) und dem zweiten Sprecher Christian von Deetzen (Finanzen) wird sich der 47-jährige VfLer und KGS-Lehrer als dritter Sprecher zukünftig um den Bereich Sportorganisation kümmern.

Wir wünschen Sascha alles Gute für das neue Amt und freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Spaß beim Mini-Handball-Turnier
07.03.2023



Aufgeteilt in zwei Mannschaften sind unsere Handball-Minis mit ihren Trainerinnen Sonja Ohm und Neele Landig beim Turnier in Oldenburg angetreten. In jeweils vier Spielen sammelten die Jüngsten erste Erfahrungen auf dem Feld, während die etwas Älteren in den Partien gegen Oldenburg und Ganderkesee schon einige Tore erzielten. Hochverdient und stolz nahmen alle Kinder bei der Siegerehrung eine Medaille von Bundesligaspielerin Paulina Golla in Empfang. Ein tolles Erlebnis für den Handball-Nachwuchs!

Foto: Martin Ohm
 

Handball-Jugend erlebt Profi-Partie
07.03.2023



Einen besonderen Ausflug unternahmen rund 40 Jugendliche und Erwachsene vom VfL Rastede auf Einladung der Firma Augenoptik Alexanderstraße. Geschäftsführer Gerrit Schulz und Augenoptikermeister Jens Schirrmann spendierten den Handballerinnen und Handballern Tickets für das Bundesligaspiel zwischen dem TSV Hannover-Burgdorf und dem ASV Hamm. „Wir wollten etwas Schönes mit den Kids unternehmen“, sagt Jens Schirrmann. „Und da hatten wir die Idee, zusammen ein Herrenhandball-Spiel anzugucken.“ Er sei beeindruckt vom Engagement der Handball-Abteilung im Jugendbereich und von der Arbeit des Handball-Fördervereins, betont Jens. Auch während der Corona-Zeit habe man sich in der Abteilung toll um die Teams gekümmert. „Das wollen wir unterstützen.“
Mit dem Bus fuhren die Sportlerinnen und Sportler am Sonntag nach Hannover. In der ZAG Arena erlebten sie einen spannenden 30:26-Heimsieg der Recken. Schnelle Pässe, gelungene Spielzüge: Die Jugendlichen waren begeistert.
„Die Fahrt war richtig gut“, sagt auch Lara Bolte, Jugendwartin in der Handballabteilung, nach dem Ausflug. „Es war eine schöne Abwechslung neben dem Spielbetrieb mit den verschiedenen anderen Mannschaften etwas zu unternehmen.“ Alle hätten dadurch auch die Gelegenheit bekommen, sich kennenzulernen. „Das war wirklich eine tolle Idee von den Sponsoren!“

Zum Archiv